Mercedes-Benz W 638 (Vito / V-Klasse) (LWR) neues Umbaukit A.MES.19N.RSOLSTD

159,00  inkl. 16% MwSt.

Artikelnummer: Mercedes.W638.A.MES.19N.RSOLSTD Kategorie:

Beschreibung

Die Baureihe W 638 wurde von Mercedes-Benz als Kleintransporter und Kleinbus produziert. Sie wurde als Nutzfahrzeug unter dem Namen Vito vertrieben, siehe Mercedes-Benz-Transporter, und im PKW-Segment als V-Klasse, siehe Mercedes-Benz-PKW.

Er ist der Nachfolger des MB 100. Der W 638 besitzt einen quer eingebauten Frontmotor und wird über die Vorderräder angetrieben. Er wurde von 1996 bis 2003 im Werk Vitoria-Gasteiz in Spanien produziert. Nachfolger ist die Baureihe 639. 1996 wurde der Vito zum Van of the Year gewählt.

Der Vito ist das Nutzfahrzeug aus der Baureihe W 638 – 638/1.
Die komfortablere Variante der Baureihe ist aber die V-Klasse.

Technisch sind die Varianten nahezu identisch, die V-Klasse ist jedoch besser geräuschgedämmt und serienmäßig mit einer Luftfederung der Hinterachse ausgestattet, die beim Vito nur optional erhältlich war.

Optisch unterscheiden sich die Varianten u.a. an Scheinwerfern, Kühlergrill, Texturierung der Heckleuchten und den Außenspiegeln (größer und unlackiert beim Vito).

Die Bezeichnung Vito leitet sich von Vitoria-Gasteiz in Spanien ab, wo die Fahrzeugmodelle hergestellt werden.
Ursprünglich sollte das Fahrzeug als Vitoria vermarktet werden, jedoch hatte die Firma Seat den Namen zur eigenen Verwendung schützen lassen.

Die Leuchtweitenregulierung der V-Klasse wird durch ENR (Niveaulift) an der Hinterachse bewerkstelligt.
Meist gibt es jedoch mit dem Niveaulift Probleme, so dass auf herkömmliche Stoßdämpfer umgerüstet wird.
Dadurch bedingt fehlt dann natürlich die für den TÜV notwendige Leuchtweitenregulierung.

Abhilfe schafft hier eine Umrüstung auf Vito Scheinwerfer, die über eine Ansteuerung für eine LWR verfügen.
Hier hat man nun die Wahl:
Man kann die originale pneumatische LWR vom Vito einbauen oder meine hier angebotene elekltrische Variante.

Die beiden nachfolgenden LWR Steuerungsumbausätze sind für die Vito Scheinwerfer der Baujahre 1996 bis 2003 vorgesehen.
Dabei spielt es natürlich keine Rolle ob diese Scheinwerfer nun in einem Vito oder in der V-Klasse verbaut sind.


Neues Umbaukit A.MES.19N.RSOLSTD

Fertig konfektionierter elektrischer LWR Umbausatz als Ersatz für die hydraulische Leuchtweitenregulierung, bestehend aus:

  • 2 neue Stellmotore
  • 1 neuer runder LWR Schalter für den Innenraum
  • sehr ausführliche bebilderte Einbauanleitung
  • Diverse Einbaumaterialien
  • 1 Kabelsatz (neu und passend konfektioniert)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 kg