Mercedes-Benz W 901–905 W 906 (Sprinter) (LWR)

149,00  inkl. 16% MwSt.

Kategorie:
149,00  inkl. 16% MwSt.

Beschreibung

Der Mercedes-Benz Sprinter ist ein Kleintransporter der Marke Mercedes-Benz der Daimler AG. Der Sprinter wurde in Zusammenarbeit mit Volkswagen entwickelt und daher unter den Markennamen VW LT von VW und als Sprinter für Mercedes-Benz, Dodge und Freightliner von Daimler angeboten.

Er trat ab 1995 die Nachfolge des Mercedes-Benz T 1 („Bremer Transporter“) an und wurde 1995 auch zum Van of the Year gewählt. Seit 2006 gibt es den Sprinter in zweiter Generation, die  baugleich mit dem VW Crafter war. Die dritte Generation kam im Juni 2018 auf den Markt. In Nordamerika wird der Sprinter sowohl unter der Marke Mercedes-Benz als auch als Freightliner verkauft. Zeitweise wurde er auch unter der Marke Dodge angeboten.

Die Typenbezeichnung W 901 beschreibt die erste Baureihe von 1995 bis 1997.

Ab 1998 erhielten die Fahrzeuge die Typenbezeichnungen W 902 bis W 905, abhängig von der zulässigen Gesamtmasse des jeweiligen Fahrzeuges.

T1N 1995–2006 (W 901–905) 1. Generation

NCV 3 (New Concept Van) ist die interne Bezeichnung für die zweite Generation des Mercedes-Benz Sprinter, der seit April 2006 auf dem Markt ist. Er wurde bis 2016, mit anderen Motoren ausgestattet und äußerlich leicht modifiziert, auch als VW Crafter angeboten.

NCV 3 2006–2018 (W 906) 2. Generation


In den Warenkorb
Preis: 149 €
Der Mercedes-Benz Sprinter ist ein Kleintransporter der Marke Mercedes-Benz der Daimler AG. Der Sprinter wurde in Zusammenarbeit mit Volkswagen entwickelt und daher unter den Markennamen VW LT von VW und als Sprinter für Mercedes-Benz, Dodge und Freightliner von Daimler angeboten. Er trat ab 1995 die Nachfolge des Mercedes-Benz T 1 („Bremer Transporter“) an und wurde 1995 auch zum Van of the Year gewählt. Seit 2006 gibt es den Sprinter in zweiter Generation, die baugleich mit dem VW Crafter war. Die dritte Generation kam im Juni 2018 auf den Markt. In Nordamerika wird der Sprinter sowohl unter der Marke Mercedes-Benz als auch als Freightliner verkauft. Zeitweise wurde er auch unter der Marke Dodge angeboten. Die Typenbezeichnung W 901 beschreibt die erste Baureihe von 1995 bis 1997. Ab 1998 erhielten die Fahrzeuge die Typenbezeichnungen W 902 bis W 905, abhängig von der zulässigen Gesamtmasse des jeweiligen Fahrzeuges. T1N 1995–2006 (W 901–905) 1. Generation NCV 3 (New Concept Van) ist die interne Bezeichnung für die zweite Generation des Mercedes-Benz Sprinter, der seit April 2006 auf dem Markt ist. Er wurde bis 2016, mit anderen Motoren ausgestattet und äußerlich leicht modifiziert, auch als VW Crafter angeboten. NCV 3 2006–2018 (W 906) 2. Generation
Neues Umbaukit P.SABOS.24N.RSMLSTD Manchmal soll aus unterschiedlichen Gründen die Leuchtweitenregulierung nicht über die originale Vacuum Unterdruckdose gesteuert werden sondern elektrisch. Dafür ist dieser Reparaturkit gedacht. Da die Befestigung der Unterdruckdosen hier sehr speziell ist habe ich einen passenden Adapter entwickelt, um auch einen elektr. Stellmotor befestigen zu können.
Dieser Umbaukit passt überall wo diese abgebildete Unterdruckdose genutzt wird und er wird anstelle der Unterdruckdose montiert.
Hier muss natürlich auch die Verkabelung verlegt sowie ein passender Schalter im Innenraum verbaut werden.
Dies alles ist im Lieferumfang inbegriffen so dass Sie alles für die Umrüstung notwendige Material erhalten.
  Fertig konfektionierter elektrischer LWR Umbausatz als Ersatz für die originale Unterdruckregelung, bestehend aus:
  • 2 überholte gebrauchte Bosch Stellmotore
  • Adapter zur Montage der LWR Motore anstelle der Unterdruckdose
  • 1 rechteckiger Stellrad-LWR Schalter für den Innenraum
  • sehr ausführliche bebilderte Einbauanleitung
  • Diverse Einbaumaterialien
  • 1 Kabelsatz (neu und passend konfektioniert)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 kg