Peugeot Boxer (LWR)

109,00  149,00  inkl. 19% MwSt.

Kategorie:
149,00  inkl. 19% MwSt.
109,00  inkl. 19% MwSt.

Beschreibung

Der Peugeot Boxer ist ein leichtes Nutzfahrzeug.

Der Wagen wird im Auftrag von Peugeot beim Unternehmen Sevel in Italien produziert und ist mit verschiedenen Aufbauten erhältlich. Die meistverkaufte Version ist die mit geschlossenem Kastenaufbau.

Der Boxer wird seit 1993 verkauft und löste den Peugeot J5 ab. Das Joint Venture bei Sevel von Citroën und Peugeot (die zusammen den PSA-Konzern bilden) mit Fiat im Nutzfahrzeugbereich resultiert in nahezu baugleichen Fahrzeugen der drei Marken. Bei Fiat heißt das entsprechende Modell Ducato, bei Citroën Jumper.

Im Juli 2006 ist der Peugeot Boxer durch ein neues Modell mit gleichem Namen ersetzt worden.


In den Warenkorb
Preis: 149 €
Der Peugeot Boxer ist ein leichtes Nutzfahrzeug. Der Wagen wird im Auftrag von Peugeot beim Unternehmen Sevel in Italien produziert und ist mit verschiedenen Aufbauten erhältlich. Die meistverkaufte Version ist die mit geschlossenem Kastenaufbau. Der Boxer wird seit 1993 verkauft und löste den Peugeot J5 ab. Das Joint Venture bei Sevel von Citroën und Peugeot (die zusammen den PSA-Konzern bilden) mit Fiat im Nutzfahrzeugbereich resultiert in nahezu baugleichen Fahrzeugen der drei Marken. Bei Fiat heißt das entsprechende Modell Ducato, bei Citroën Jumper. Im Juli 2006 ist der Peugeot Boxer durch ein neues Modell mit gleichem Namen ersetzt worden.
Neues Umbaukit C.HEL.24N.RSMLSTD Fertig konfektionierter elektrischer LWR Umbausatz als Ersatz für die hydraulische Leuchtweitenregulierung, bestehend aus:
  • 2 neue Stellmotore
  • 1 neuer runder LWR Schalter für den Innenraum
  • sehr ausführliche bebilderte Einbauanleitung
  • Diverse Einbaumaterialien
  • 1 Kabelsatz (neu und passend konfektioniert)

In den Warenkorb
Preis: 109 €
Der Peugeot Boxer ist ein leichtes Nutzfahrzeug. Der Wagen wird im Auftrag von Peugeot beim Unternehmen Sevel in Italien produziert und ist mit verschiedenen Aufbauten erhältlich. Die meistverkaufte Version ist die mit geschlossenem Kastenaufbau. Der Boxer wird seit 1993 verkauft und löste den Peugeot J5 ab. Das Joint Venture bei Sevel von Citroën und Peugeot (die zusammen den PSA-Konzern bilden) mit Fiat im Nutzfahrzeugbereich resultiert in nahezu baugleichen Fahrzeugen der drei Marken. Bei Fiat heißt das entsprechende Modell Ducato, bei Citroën Jumper. Im Juli 2006 ist der Peugeot Boxer durch ein neues Modell mit gleichem Namen ersetzt worden.
</div class="group-info-display-none"> Gebrauchtes Umbaukit D.EGA.24G.RSMLSTD Fertig konfektionierter elektrischer LWR Umbausatz als Ersatz für die hydraulische Leuchtweitenregulierung, bestehend aus:
  • 2 gebrauchte Stellmotore
  • gebrauchter LWR Schalter für den Innenraum
  • sehr ausführliche bebilderte Einbauanleitung
  • Diverse Einbaumaterialien
  • 1 Kabelsatz (neu und passend konfektioniert)
0